Warum unser Leben vorbestimmt ist


Sicher fragst du dich auch mal warum ich?

Warum erlebst du etwas, was dir gar nicht soviel Freude bereitet. Die Antwort heißt, dass du darüber etwas in deine Erfahrung bringen sollst. Nicht weil das Universum dir Böses will, sondern, weil du diese Situation in deinem Leben erkennen sollst. Erkennen worüber du dich vielleicht ärgerst, erkennen wozu es dich bringt, erkennen wie du darüber eine neue Perspektive oder Chance gewinnen kannst. Im Grunde dich und deine Persönlichkeit stärken. Nur über eine Lernaufgabe wirst zu einer neuen Erkenntnis kommen und deinen Handlungsschatz erweitern.

Stell dir vor, du wärst "erleuchtet", dann hättest du es nicht nötig in eine bestimmte Erfahrung zu gehen, weil du deine Erkenntnis bereits erworben hast und daraus in Liebe und Güte zum höchsten Wohl deiner Selbst und der anderen handeln könntest. Dein Weg hier auf Erden, wäre also überflüssig.

Wusstest du, dass du sehr viele Parameter selber festlegst, bevor du in dein Leben trittst? Nicht nur in welches Universum, auf welchen Planeten, in welcher Herkunftsfamilie, nein auch deine Persönlichkeit ist geformt durch deine Inkarnationen. Wir legen sie nicht erneut fest, sondern wachsen mit ihr durch jede Inkarnation. Nach dem Ableben erkennen wir welche Wege wir gegangen sind, wovor wir uns gedrückt haben, oder welchen Weg wir gemeistert haben. Letzendlich will unsere Seele vor allem eins, eins sein mit sich selbst in Liebe und in Frieden, weil wir nur dadurch in eine höhere Bewusstseinebene kommen können um uns und anderen immer besser helfen zu können. Das will jede Seele erreichen, wir tun das so oft, bis wir hier die Inkarnation nicht mehr brauchen, weil wir alle Lektionen gelernt haben.

Natürlich fragen sich Menschen immer wieder, aber warum hat der/die es so leicht, warum ist der/die so erfolgreich, warum hat er/sie eine Traumbeziehung, oder warum so viel Geld, warum werden manche Menschen nicht krank? Weil sie entweder die eine oder andere Erfahrung machen WOLLEN. Ja ein Kind mit genetischem Defekt sucht sich diesen Körper als Seele aus, um in eine Erfahrung zu gehen, um sich zu spüren, um eine neue Perspektive zu gewinnen und um zu wachsen. Für Aussenstehende unvorstellbar, aber es ist so.

Sei also nicht von dir selbst enttäuscht, wenn sich dein Weg als schwierig darstellt. Je eher du ihn annimmst und ihn als Chance verstehst, umso schneller wirst du dich aus dieser Situtation befreien können.

So viele Menschen stecken in ihrem emotionalem Dilemma fest, dass sie aufgegeben haben ihren Mut und ihre Kraft in ihrer Vergangenheit stecken bleibt. Nur du kannst das an dir ändern. Du hast dir dein Umfeld unterbewusst ausgesucht. Wenn du also da raus möchtest, begreife, dass die Befreiung in deinem Herzen und in deinen Gedanken stattfindet, dass du lernen sollst dich zu lieben, dich stark zu machen, dich anzunehmen, egal mit welchen Fehlern. Manchmal schickt uns das Universum ausserordentliche Chancen, Booster die uns schneller weiter katapultieren können. Diese erkennen wir aber nur, wenn wir ohne Groll und Verbitterung durch das Leben gehen. Wir könnnen diese Booster nur mit unseren Herzen und Gedanken anziehen. Mehr Anstrengung und Arbeit nützen dabei nichts.

Fokussiere dich auf deine Bedürfnisse, erspüre wer du sein möchtest und wovon du dich befreien möchtest. Das Höchste in uns ist die Erkenntnis, das wir im Innen volkommen frei sein können, von Leid, von Schmerz oder Versagensangst. Wir können das alles ablegen und zwar zügig. Das ist unsere Aufgabe diese Emotionen, die im Umfeld getriggert werden, schnellstmöglich zu verarbeiten und zu lösen. Akzeptiere und gehe weiter. Jeden Tag gibt es einen neuen Horizont zum Erweitern, deinen Horizont-jeden Tag ein Stückchen Liebe, Aufmerksamkeit und Dankbarkeit für dein Leben. Du wirst sehen, wenn du im Jetzt bleibst und deine Energie immer wieder auf diese drei Dinge ausrichtest, wird sich dein Horizont erweitern. Deine Wahrnehmung wird sich verändern, du wirst empfänglicher für Posititves und unempfänglicher für Negatives. Ungutes sprallt an dir ab und du entschliesst dich dazu, nur das Positive wahrzunehmen. Dadurch verändert sich deine Energie und du wirst an Situationen gelangen, die wirklich relevant für dich sind, nämlich Stufen zum nach oben Klettern in dein, höchstes Bewusstsein.

Wenn du aber verharren willst im Schmerz oder Mangel, dann ist das auch deine Entscheidung und niemand wird dich davon abbringen können. Vielleicht wirst du es im neuen Leben anders angehen.

Wenn du dich entschieden hast ein leichteres schöneres Leben zu führen, dann ist das schonmal der erste Schritt. Du wirst aber nur zum Millionär werden können, wenn du dir diese Erfahrung für dieses Leben vorgenommen hast.

Alle Genies im Bereich Musik, Literatur, Architektur, Technik usw. haben sich vorher diese Erfahrung ausgesucht, andere Menschen durch ihre Taten und Erfindungen weiterzubringen, und damit der Menschheit zu dienen.

Wenn du alles für deine Familie tust, dich aber zum Beispiel vernachlässigst, dann hast du verlernt dein eigenes Leben zu würdigen und es kann sein, dass du dir eine sehr fordernde Familie ausgesucht hast, die bequem und nachlässig ist, damit du daraus lernen kannst, dieses in deine Erkenntnis zu bringen. Überlege also genau, warum du hier bist und was es bedeuten mag, wenn du feststeckst. Welche Aufgabe und Chance steckt dahinter?

Vieles ist vorher bestimmt. Allerdings hast du es selbst so vorher bestimmt.


Herzlich,


Caroline